Regelwerk

  1. Grundlegendes zum Spielverhalten:
    • Nutzt euren Verstand
    • Der Spielspaß deiner Mitspieler ist genauso wichtig wie dein eigener.
    • Goldene Regel: “Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.”
    • Die Nutzung von Cheats/Hacks oder spielmechanischen Fehlern (Bugusing) ist strengstens untersagt.
    • Die Admins bemühen sich um ein friedlichem Miteinander, daher behandelt sie mit Respekt und kommt ihren Aufforderungen nach.
  2. Chat / Namensgebung:
    • Der globale Chat dient ausschließlich zum Austauschen über das Spiel.
    • Nutz euren Tribechat für interne Diskussionen
    • Es wird ausschließlich in Deutsch und Englisch kommuniziert.
    • Beleidigungen, persönliche Angriffe, sowie diskriminierende Aussagen jedlicher Art sich strengstens untersagt.
    • Spieler-/Tribenamen sollten angemessen sein, andernfalls werdet ihr aufgefordert diesen zu ändern.
  3. Basen:
    • Das Bebauen von Spawnpunkten, wichtigen Farmspots, Höhlen oder anderweitig wichtigen Orten ist untersagt.
    • Strukturen (z.B. Lagerfeuer, Zähmgehege, Schlafsäcke/Betten), welche nicht mehr aktiv genutzt werden und sich außerhalb eurer Basen befinden, sind abzureißen.
    • Pro Tribe ist es gestattet zwei Basen zu Besitzen. Neben einer Hauptbasis ist es daher gestattet eine Zweitbasis oder ein sperates Wassergehege zu besitzen.
    • Das Betreten fremder Basen ist ohne die Einwilligung des Besitzers nicht gestattet.
    • ExplorerNotes oder Airdrops, die sich in Basen befinden, müssen weiterhin zugänglich bleiben.
  4.  Dinos:
    • Das Zähmen von Dinos durch andere Spieler ist nicht zu beeinträchtigen.
    • Eure Dinos haben in euren Basen zu stehen und nicht irgendwo in der Wildnis. Andernfalls werden diese von den Admins entfernt.
    • Das Greifen von Dinos mit Flugsauriern ist nur mit der Erlaubnis des Besitzer gestattet.
    • Dinos, welche sich innerhalb einer Basis befinden, dürfen erst beansprucht werden, wenn die dazugehörigen Tribestrukturen abreissbar sind.
  5. Sonstiges:
    • Biberdämme und Beacons sind vollständig zu leeren, damit diese nachspawnen können.
    • Autonome Farmen, sowie die Massentierhaltungen (von der selben Art (z.B 20 Dodos)) sind nicht gestattet und werden in Zukunft kommentarlos entfernt.
    • Bei Fragen oder Anregungen steht euch das Adminteam jederzeit (wenn sie online sind) gerne zur Verfügung.